Sie sind hier: Startseite » Teams » E-Junioren » E3-Junioren » Spielberichte (Vorrunde)

Spielberichte (Vorrunde)

JSG Vorderrhön IV - E3-Junioren 3:0 (1:0)

Spieltag der Quali-Kreisklasse: Samstag, 14.10.2023, 13:00 Uhr in Lütter.

Fehlendes Zielwasser - Wie vernagelt zeigte sich am letzten Spieltag der E3 das Tor des Gegners. Was auch immer unser Team versuchte: Die Nerven versagten, der Pfosten stand im Weg oder ein Gegner konnte im letzten Moment retten. Und so kam es, wie es kommen musste: Durch einen Sonntagsschuss aus 15 Metern fiel das 1:0 für Lütter. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Chance um Chance wurde vertan, und irgendwann fielen die Gegentreffer. Als unser Team in der letzten Minute zu dritt vor dem leeren Tor wieder nicht traf, hatte der Schiedsrichter ein Einsehen und pfiff ab. Gratulation an Lütter zum Gruppensieg. Unser Team belegt zum Abschluss mit 2 Siegen den 4. Platz. (mw)

Es spielten: Johannes Ullmann, Darwin Haidar, Mohamed Mohamed, Lando Unterstab, Alea Qollakaj, Kariem Marzouk, Anuar Qollakaj, Waseem Mahmoud, Maximilian Awerin, Berat Kaya

Torschützen: Fehlanzeige

JSG Rhön IV - E3-Junioren 1:7 (0:6)

Spieltag der Quali-Kreisklasse: Samstag, 07.10.2023, 13:00 Uhr in Lahrbach.

Die E3-Junioren legten einen Blitzstart in Lahrbach hin! Nach 8 Minuten stand es schon 4:0, und bis zur Halbzeit folgten zwei weitere Treffer. Die zweite Halbzeit verlief gemächlicher, und am Ende stand ein ungefährdeter 7:1-Erfolg für das E3-Team zu Buche. (mw)

Es spielten: Lando Unterstab, Nikita Stricker, Darwin Haidar, Mohamed Mohamed, Alea Qollakaj, Kariem Marzouk, Anuar Qollakaj, Maximilian Awerin, Berat Kaya

Torschützen: 0:1 Mohamed (3.), 0:2 Anuar (5.), 0:3 Alea (7.), 0:4 Alea (8.), 0:5 Mohamed (14.), 0:6 Kariem (17.), 0:7 Alea (28.), 1:7 (39. Eigentor)

Post: Facebook » | Instagram »

E3-Junioren - MSG Lütter/Poppenhausen 1:5 (0:3)

Spieltag der Quali-Kreisklasse: Mittwoch, 27.09.2023, 17:00 Uhr in Künzell.

Chancenlos gegen eine körperlich und haushoch überlegene MSG! Unsere E3 traf im Mittwochsspiel auf das Mädchen-Team der MSG Lütter/Poppenhausen. Aufgrund der Regularien waren sie aus dem Jahrgang 2011 und damit nicht nur 3 Jahre älter, sondern auch allesamt mindestens einen Kopf größer als die meisten unserer Jungs. Doch unser Team hat sich super verkauft und kann erhobenen Hauptes aus einem Spiel gehen, bei dem mehr nicht zu gewinnen war. (mw)

Es spielten: Lenn Herzog (T), Johannes Ullmann, Darwin Haidar, Mohamed Mohamed, Lando Unterstab, Leo Leibold, Anuar Qollakaj, Maximilian Awerin, Kariem Marzouk, Berat Kaya

Torschützen: 1:5 Kariem (47.)

Post: Facebook » | Instagram »

RSV Petersberg III - E3-Junioren 2:8 (1:3)

Spieltag der Quali-Kreisklasse: Donnerstag, 21.09.2023, 17:30 Uhr in Petersberg.

Im zweiten Saisonspiel war unsere E3 sichtbar eingespielter und überzeugte, nach einem holprigen Beginn, auf allen Positionen. Es dauerte eine Weile, bis unser Team in Schwung kam. Erst durch einen Doppelschlag nach 15 Minuten drehte man den frühen Rückstand. Von da an hatte man das Spiel gegen einen jederzeit gefährlichen Gegner im Griff. In den letzten 10 Minuten konnte der Vorsprung ausgebaut werden. Es war ein toller Sieg, der mit viel Einsatz, gutem Zusammenspiel und als Team erreicht wurde. (mw)

Es spielten: Kilian Mengel, Johannes Ullmann, Darwin Haidar, Mohamed Abubakar, Lando Unterstab, Leo Leibold, Anuar Qollakaj, Maximilian Awerin, Berat Kaya

Torschützen: 1:0 (5.), 1:1 Mohamed (14.), 1:2 Mohamed (15.), 1:3 Eigentor (18.), 1:4 Leo (35.), 1:5 Berat (40.), 1:6 Maximilian (42.), 1:7 Anuar (44.), 2:7 (48.), 2:8 Maximilian (49.)

E3-Junioren - JSG Giebelrain II 1:3 (1:0)

Spieltag der Quali-Kreisklasse: Samstag, 16.09.2023, 15:30 Uhr in Künzell.

Das erste Spiel unserer neu zusammengestellten E3 endete mit einer etwas unglücklichen 1:3-Niederlage. In der ersten Halbzeit war das Spiel offen, und bei einem schönen Freistoß von Mohamed hielt Kariem den Fuß hin und traf zum 1:0. Zehn Minuten nach der Pause geriet man leider durch einen Doppelschlag ins Hintertreffen und wurde beim Versuch, den Ausgleich zu erzielen, kurz vor Schluss noch einmal ausgekontert. Aber auch in der zweiten Halbzeit zeigte unser Team gute Ansätze und steckte nie auf. (mw)

Es spielten: Johannes Ullmann (T), Darwin Haidar, Mohamed Abubakar, Leo Leibold, Kariem Marzouk, Berat Kaya, Anuar Qollakaj, Lando Unterstab, Maximilian Awerin, Sara-Sophie Hopf, Waseem Mahmoud (2.T)

Torschützen: 1:0 Kariem (6.), 1:1 (35.), 1:2 (38.), 1:3 (48.)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung