Sie sind hier: Startseite » Archiv » Saison 2017/18 » Meldungen » Hallenjugendtage 2017

Hallenjugendtage 2017

  • Bericht
  • Ergebnisse
  • Veranstaltung
  • Ankündigung

Florenberg und Geisa mit zwei Titeln

12.12.2017 - Bei den traditionellen Hallenjugendtagen der JSG Künzell spielten am Wochenende 45 Teams in der Künzeller Kreissporthalle um die Pokale. Zahlreiche junge Fußballer von den Bambini bis zu den C-Junioren hatten bei den insgesamt neun Einzelturnieren reichlich Spaß, am Ende waren die JSG Florenberg und der FSV Ulstertal Geisa mit zwei Turniersiegen die erfolgreichsten Mannschaften.

Am ersten Tag der Hallenjugendtage in Künzell standen vier Turniere auf dem Programm: Das E1-Turnier gewann die JSG Florenberg, die in der Abschlusstabelle einen Zähler mehr als Gastgeber JSG Künzell auf dem Konto hatte. Platz drei ging an die E1 des TSV Lehnerz. Beim anschließenden E3-Turnier war der Ausgang um einiges spannender: Hier setzte sich die JSG Lüdertal denkbar knapp durch, denn nur dank des besseren Torverhältnisses verwies sie die JSG Giebelrain III, die das direkte Duell mit 1:2 verlor, auf den zweiten Rang. Den dritten Platz belegte HGM Fulda, das gegen Lüdertal sogar einen Sieg einfahren konnte.

Der JFV Hünfelder Land gewann in der Folge souverän das F1-Turnier mit fünf Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierten Eichenzeller. Dritter wurde Gastgeber Künzell. Beim Turnier der D3-Junioren belegten die Künzeller den zweiten Platz, mussten sich aber wegen der schlechteren Tordifferenz Turniersieger JSG Rhön geschlagen geben. Im letzten Duell dieses Turniers trennten sich beide Teams im direkten Duell 1:1-Unentschieden. Mit etwas Abstand folgte auf Platz drei der FSV Ulstertal Geisa. Zum Abschluss des ersten Tages stand das Turnier der C-Junioren auf dem Programm: Hier feierte Gruppenligist JSG Giebelrain am Ende den Sieg und hatte in der Abschlusstabelle zwei Zähler Vorsprung auf die Verfolger Viktoria Fulda und Künzell.

Der zweite Tag der Hallenjugendtage begann mit dem Turnier der E2-Junioren, in dem sich Florenberg durchsetzen konnte. Hierbei war die Tabellenkonstellation besonders spannend, denn drei Teams lagen punktgleich an der Spitze. So wurde die JSG Florenberg aufgrund einer internen Dreierwertung am Ende Turniersieger vor HGM Fulda, das sogar ein deutlich besseres Torverhältnis vorzuweisen hatte, und der JSG Dipperz/Dirlos. Bei den F2-Junioren jubelte am Ende die SG Sickels, die die Gruppe ohne Niederlage abschloss und vor Niesig und Horas landete. Es folgte das Bambini-Turnier, das die jüngsten Kicker des FSV Ulstertal Geisa ohne Punktverlust souverän für sich entschieden. Ebenfalls siegreich war der FSV im Turnier der D2-Junioren, bei dem Künzell und Hünfeld hinter der Mannschaft aus Geisa auf Rang zwei und drei landeten.

Abschließend bedankten sich die Jugendleiter der ausrichtenden Vereine TSV Künzell und TSV Bachrain herzlich bei den Spielern, Trainern und Betreuern aller Mannschaften. Insgesamt zogen die Beteiligten ein positives Fazit der Hallenjugendtage. Für den traditionell stärker besuchten Sonntag war möglicherweise das schlechte Wetter ein Grund dafür, dass nicht allzu viele Zuschauer den Weg in die Künzeller Halle gefunden hatten. Nichts desto trotz geht es den Verantwortlichen aber primär darum, dass die Kinder und Jugendlichen in den Wintermonaten die Möglichkeit haben, sich unter Wettbewerbsbedingungen sportlich zu betätigen. (Quelle: osthessen-zeitung.de » + Bildergalerie 2 »)

Post on Facebook »

Gallery on Facebook

Turniere im Einzelnen

Ehrentafel

1. Platz

C: JSG Giebelrain
D2: FSV Ulstertal Geisa II
D3: JSG Rhön III
E1: JSG Florenberg I
E2: HGM Fulda II
E3: JSG Lüdertal II
F1: JFV Hünfelder Land I
F2: SG Sickels II
G: FSV Ulstertal Geisa

2. Platz

C: JFV Viktoria Fulda II
D2: JSG Künzell II
D3: JSG Künzell IV
E1: JSG Künzell I
E2: JSG Florenberg II
E3: JSG Giebelrain III
F1: FC Eichenzell I
F2: KSV Niesig
G: JSG Künzell

3. Platz

C: JSG Künzell II
D2: JFV Hünfelder Land I
D3: FSV Ulstertal Geisa III
E1: TSV Lehnerz
E2: JSG Dipperz/Dirlos II
E3: HGM Fulda III
F1: JSG Künzell I
F2: FV Horas II
G: DMS Haunetal

Hallenjugendtage 2017 mit 45 Jugendteams

02.12.2017 - Es ist wieder so weit: Hallenjugendtage der JSG Künzell am kommenden Wochenende! Die JSG Künzell veranstaltet am kommenden Wochenende den 9. Dezember und 10. Dezember 2017 nun in der dritten Saison, gemeinsam ihre 3. Hallenjugendtage für die jüngeren Jugendmannschaften in der Kreissporthalle Künzell durch. In diesem Rahmen sind einige Hallenturniere von den G-Junioren bis zu den C-Junioren geplant. Insgesamt werden 45 Mannschaften aus nah und fern zum Einsatz kommen, mit dem Ziel den Turniersieg davonzutragen.

Es wäre schön, wenn wieder viele Eltern, Bekannte und Freunde des Jugendfußballs die jungen Spieler unterstützen würden. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl natürlich bestens gesorgt. Auf Euer Kommen freuen sich die Jugendabteilungen des TSV Künzell und des TSV Bachrain. (dz)

Medien: kuenzell-aktuell.de » | osthessen-zeitung.de » | torgranate.de »

Post on Facebook »

3. Hallenjugendtage 2017 der JSG Künzell

04.10.2017 - Hallenjugendtage der JSG Künzell stehen vor der Tür. Die Jugendspielgemeinschaft Künzell veranstaltet am Wochenende, den 9. und 10. Dezember 2017 in der Kreissporthalle Künzell zum dritten Mal ihre gemeinsamen Hallenjugendtage für die jüngeren Jugendmannschaften.

In diesem Rahmen sind einige Hallenturniere von den G- bis zu den C-Junioren geplant. Wir freuen uns schon heute auf Eure Zusagen. (dz)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.